Skip to content

Seniorenbadewanne in Detmold Für ein altersgerechtes Badezimmer!

Senioren­bade­wanne in Detmold Für ein alters­gerech­tes Bade­zimmer!

Warum Block Baderaumsysteme?

Förderung durch Pflegekasse
Qualitätsprodukte mit Garantie
Einbau an nur einem Tag
Kostenlose Beratung

Seniorenbadewanne in Detmold – Block Baderaumsysteme verwandelt Ihre bestehende Badewanne

Wünschen Sie sich eine Seniorenbadewanne in Detmold, müssen Sie Ihre geliebte Badewanne nicht austauschen: Wir von Block Baderaumsysteme verwandeln Ihre bestehende Badewanne in eine begehbare Badewanne in Detmold. Das erreichen wir durch den nachträglichen Einbau einer hochwertigen Tür. Der Vorteil: Die Umbauarbeiten sind nach nur einem Tag abgeschlossen und Sie können Ihr Badezimmer wieder wie gewöhnlich nutzen – nur mit mehr Sicherheit und Komfort durch den niedrigen Einstieg der Seniorenbadewanne.

Viktor Block Baderaumsysteme in Lemgo

Wie aufwendig ist der Umbau in eine Seniorenbadewanne in Detmold und Umgebung?

Umbauarbeiten im Badezimmer werden oft von der Sorge begleitet, wann das Badezimmer wieder nutzbar ist. Wir von Block Baderaumsysteme können die Badewanne in Detmold innerhalb von nur eines Arbeitstages in eine Seniorenbadewanne umbauen. Da wir nicht die komplette Badewanne austauschen, sondern eine Badewannentür in Ihre bestehende Badewanne einbauen, dauert diese Maßnahme nur fünf bis sieben Arbeitsstunden.

Dabei schneiden wir ein Loch in den Badewannenrand und setzen dort die maßgeschneiderte Badewannentür ein. Wir setzen ausschließlich auf Badewannentüren der Marke Magic Bad®. Badewannentüren von Magic Bad® sind hochwertig, langlebig und dicht.

Das sind die Vorteile der Magic Bad® Badewannentür:

  • Einbau benötigt nur fünf bis sieben Arbeitsstunden
  • Die Position und Größe der Tür ist individuell wählbar
  • Sie bestimmen die Einstiegshöhe
  • Jede Tür ist eine Maßanfertigung und kann in alle gängigen Badewannen eingebaut werden
  • Magic Bad® Badewannentüren sind aus Glas, Kunststoff und in verschiedenen Farben erhältlich
  • 100% wasserdicht durch die vierfache Verriegelung
  • Einfach zu reinigen und zu handhaben

Der Einbau einer solchen Badewannentür kann durch Ihre Pflegekasse mit bis zu 4000 Euro gefördert werden. Weder die Optik verändert sich durch die Badewanne mit Einstieg in Detmold und Umgebung, noch werden Fliesen beschädigt.

Mehr Sicherheit und Unabhängigkeit in Detmold und Umgebung durch eine Seniorenbadewanne

Sicherheit, Unabhängigkeit, Komfort und damit auch Zufriedenheit: Die Seniorenbadewanne in Detmold ist nicht nur ein „nötiges Übel“ nach einer Operation oder bei bestehenden Mobilitätseinschränkungen. Sie bringt auch ein Stück Freiheit zurück. Durch die niedrige Einstiegshöhe der Seniorenbadewanne können Sie sich unabhängiger im Badezimmer bewegen.

Wie wichtig das nicht nur für die Sicherheit, sondern auch das Wohlbefinden unserer Kunden ist, haben wir mit über 10 Jahren Erfahrung immer und immer wieder erleben dürfen. Es macht uns Freude, Kunden mit Seniorenbadewannen in Bielefeld, Detmold und Umgebung glücklich zu machen.

Badewannentür Einbau

an nur einem Tag

Zeitgleich mit dem Einbau der Badewannentür können wir diese weiteren Maßnahmen vornehmen:

  • Verbreiterung von Badezimmertüren für Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer
  • Anbringung von Trennwänden an der Seniorenbadewanne
  • Installation von Antirutschbeschichtungen
  • Installation von Haltegriffen für mehr Sicherheit
  • Verkauf von kompatiblen Badewannenliften

Außerdem führen wir eine Auswahl an schönen Badezimmermöbeln in unserem Sortiment, mit denen Sie Ihr Badezimmer neugestalten können.

Wie derUmbau in eine Seniorenbadewanne in Detmold und Umgebung gefördert werden können

Meist ist die Seniorenbadewanne im Alter, nach einem Unfall, nach Operationen, nach einer Krankheit oder durch Behinderungen eine nötige Maßnahme, um die Sicherheit und Selbstständigkeit der Nutzer zu erhalten. Deswegen werden die Kosten für den Umbau Ihrer Badewanne in eine Badewanne mit Tür in Detmold und Umgebung in der Regel von der Pflegekasse übernommen.

Ab Pflegestufe 0 können Sie einen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Wenden Sie sich dafür direkt an Ihre Pflegekasse. Bis zu 4000 Euro kann die Pflegekasse pro Maßnahme übernehmen. Ein Eigenanteil fällt dabei nicht an. Neben der Badewannentür können Sie zeitgleich auch weitere Maßnahmen fördern lassen, beispielsweise die Installation von Haltegriffen oder die Anbringung einer Antirutschbeschichtung. Gerne informieren wir Sie über die möglichen Optionen.

Beratungstermin anfragen